Herzlich willkommen, Besucher! [ Registrieren | Anmeldenrss

Mit dem Schiff nach Skandinavien

Skandinavien zählt seit jeher zu den beliebtesten Ferienzielen. Kein Wunder, denn die vier Länder im Norden Europas können mit einer einzigartigen landschaftlichen Schönheit, unberührter Natur und idyllischen Seen aufwarten. Hinzu kommen die malerischen Städte und kleinen Orte, die zu dem Zauber dieser Gegend eindrucksvoll beitragen.

Per Schiff nach Skandinavien – abwechslungsreich und bequem

Kaum verwunderlich, dass sich alljährlich unzählige Urlauber nach Dänemark, Schweden, Finnland oder Norwegen aufmachen. Immer mehr reisen dabei per Schiff nach Skandinavien, um so viel wie möglich von dieser wunderschönen Gegend zu erleben. Dank der großen Nachfrage gibt es eine Vielzahl von Reedereien, die sämtliche wichtigen Häfen in dieser Gegend ansteuern. Meist bleiben sie dabei in Nähe des Festlands und sind daher nicht so stark stürmischem Seegang ausgesetzt. Dank der modernen Ausstattung bieten die Schiffe dem Urlauber größtmöglichen Komfort, darüber hinaus beinhaltet eine Schiffsreise stets auch Übernachtungen an Bord in einer bequemen Kabine. An Bord werden neben mindestens einem Restaurant auch (abendliche) Unterhaltungsmöglichkeiten angeboten. Für einen abwechslungsreichen Aufenthalt an Bord ist also gesorgt. Während der Reise lässt sich auch die herrliche Landschaft der Ostsee ausgiebig und in aller Ruhe bewundern. Darüber hinaus ergeben sich während einer Schiffsreise zahlreiche Gelegenheiten, nette Urlaubsbekanntschaften zu schließen. Viele Reedereien bieten regelmäßig Routen nach Schweden, Norwegen und Dänemark an.

Spannende Tagesausflüge und abendliche Unterhaltung

Eine Schiffsreise nach Skandinavien bietet die Möglichkeit, unzählige Sehenswürdigkeiten binnen kurzer Zeit zu sehen. Denn während der Reise macht das Schiff an sämtlichen wichtigen Stationen Halt und gibt dem Urlauber so die Möglichkeit, die malerischen Städte zu erleben. So ist beispielsweise ein Aufenthalt in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen stets eingeplant. Dort kann der Besucher durch den beliebten Vergnügungspark Tivoli schlendern, die Residenz der dänischen Königsfamilie bewundern oder das Szene-Viertel Christiania besuchen. Weitere beliebte Tagesausflüge führen den Urlauber beispielsweise nach Malmö, die südlichste Stadt Schwedens oder nach Stockholm, der quirligen Hauptstadt des Landes. So lernt der Urlauber Land und Leute näher kennen und kann abends zum Essen wieder auf das Schiff zurückkehren, wo er sich mit den kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen kann. Des Weiteren erwartet ihn ein spannendes und buntes Unterhaltungsprogramm, so dass viele unvergessliche Urlaubsmomente garantiert sind. Wenn sie auch einmal Skandinavien entdecken wollen, schauen, Sie sich die tollen Angebote auf tui-wolters.de an.

Kurztrip nach Dänemark, Skandinavien

Wenn Sie nicht gleich den ganzen Urlaub in Skandinavien verbringen möchten, sondern nur mal ein paar Stunden, einen Tag lang oder über’s Wochenende hineinschnuppern möchten, empfiehlt sich ein Dänemark-Ausflug mit der Fähre von Deutschland aus. Als Ausgangspunkt empfiehlt sich eine Unterkunft in Deutschland an der Ostsee, z.B. in Flensburg, Kiel oder auch kleineren Urlaubsorten und Städten wie Schönhagen, Kappeln an der Schlei, Damp oder Eckernförde. Von Kappeln aus fährt beispielsweise eine Fähre nach Sonderburg/Dänemark. Mehr Informationen finden Sie auf www.urlaub-in-kappeln.de